Startseite
    Bücher
    aus dem Kochtöpfchen
    diesunddas
    Färben
    Filzen
    Stricken
    Socken stricken
    Tücher stricken
    Mystery Stole 3
    Stempeln
  Archiv
  Maschenzählerei 2008
  Aus meinem Bücherregal ...
  Maschenzählerei 2007 ...
  Haftungsausschluss
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
   
    tikka

    meermaid
    - mehr Freunde




  Links
   Mein Zwillingsblog bei blogspot
   
   abc
   bine
   Das Wollschaf
   Claudia
   CreativeViren
   Domi
   Farbsocke
   Hilde
   Ine
   Iris
   Jenny
   klengelchen
   Loona
   Moni
   Morag
   Sanne
   Tucki
   wollhuhn
   Yvo
   ZiZi
   Handarbeits-Reiseführer
   englische Strickabkürzungen



Klicken Sie hier, um Knitting-Delight beizutreten.

http://myblog.de/gabycreativ

Gratis bloggen bei
myblog.de





Der Freitag kann kommen ...

und damit auch der nächste Teil der Anleitung für die Mystery Stole.

 

Nachdem das Muster beim Stricken mit der Seidana so flott ging, richtig Spass machte und auch ganz toll aussieht, habe ich überlegt, was mache ich, bis ich daran weiterstricken darf ...


Quelle: MS3

Da ich noch Mohairgarn in meinen Wollvorräten habe, das sich super für Lace-Tücher eignet, habe ich mich ganz spontan für eine weitere Variante der MS3 in kaffeebraun entschlossen:

Quelle: MS3

 

Die Seidana verstricke ich mit 4er Nadeln, das Mohairgarn, das eine Lauflänge von 500 m/100g hat, hingegen mit 5er Nadeln. Die Perlen lasse ich bei dem Mohairgarn auch weg, da diese in den "Mohärchen" wohl untergehen würden. Insgesamt, wird die braune Variante wohl etwas größer, aber das macht ja nix.

 

So, von mir aus kann der Freitag nun kommen - bis dahin stricke ich halt Socken *ggg*, vielleicht kann ich die in diesem "Sommer" ja auch noch brauchen ....

5.7.07 10:50
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung